Studium #Wirtschaftsingenieurwesen @HTW Dresden

Studium #Wirtschaftsingenieurwesen @HTW Dresden
    Watch the video

    click to begin

    Youtube

    Ich heiße Linda Schröder...
    Mein Name ist Jan Kretschmar und ich habe an der HTW Dresden
    Wirtschaftsingenieurwesen studiert.
    Ich bin Logistikplanerin, ich bin IT-Consultant bei der LOGSOL GmbH.
    Wir beraten die Unternehmen für Logistik- und Lagerkonzepte.
    Meine Aufgaben sind bei dem Kunden vor Ort die Prozesse und die Lagerstrukturen zu analysieren -
    was gibt es für Schwachstellen, die man optimieren kann für die Zukunft.
    Ich habe vielfältige Aufgaben entlang der kompletten Kette bis eine Software entsteht.
    Meine Aufgabe ist es den Programmierer bei seiner Arbeit zu unterstützen und sicher zu stellen,
    dass die Qualität stimmt und auch dass die Wünsche des Kunden erfüllt werden.
    Ein Lager von heute ist sehr digital ausgerichtet,
    man versucht so schlank wie möglich durch den Prozess zu steuern.
    Man kann sehr kreativ sein bei der Planung von Lagerkonzepten und
    hat somit immer eine gute Abwechslung in seinem Arbeitsalltag.
    Während des Projekts ist es außerdem meine Aufgabe zu prüfen, ob wir noch im Budget sind,
    ob wir den Zeitplan halten können und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.
    Am Ende des Projekts steht die Implementierung der Software.
    Wir schulen die Nutzung, so dass die Nutzer auch mit der Software arbeiten können.
    Am meisten Spaß an meiner Arbeit macht mir, dass ich mit
    sehr vielen unterschiedlichen Menschen zusammenarbeite,
    wo man auch immer Erfahrungen zwischen den Branchen austauschen
    kann und auch immer wieder ganz neuen Input mitnimmt.
    Bei der LOGSOL GmbH sind wir ein sehr junges Team, man hat ähnliche Interessen.
    Das hat auch den Vorteil, dass man auch mal privat was zusammen machen kann.
    An der HTW Dresden hat mir am besten gefallen, dass man
    einen sehr direkten Kontakt mit seinen Professoren hat.
    Die Professoren kommen aus der Praxis, die Lehrinhalte waren sehr aktuell ausgerichtet.
    Unsere Hochschule ist ausgestattet mit hochmodernen Laboren,
    in denen Produktionsprozesse simuliert werden,
    wie beispielsweise die Modellfabrik Industrie 4.0.
    Das Besondere an Wirtschaftsingenieurwesen ist,
    dass man diese Synergie zwischen der Wirtschaft,
    also den ganzen Themen aus der BWL, mit dem Technischen verbinden kann.
    Also man hat auch im Prinzip nach dem Studium das ingenieurtechnische
    Wissen, was einem im weiteren Berufsleben sehr viel bringt.
    Unter den Kommilitonen herrscht eine große Herzlichkeit
    und man nutzt sehr gerne die Pausen zwischen
    den Vorlesungen, um in die Caféteria zu gehen,
    um dort die Lehrinhalte zu diskutieren und natürlich um ein bisschen Spaß zu haben.
    Studiert Wirtschaftsingenieurwesen, denn die Kombination macht´s!
    Innovative Lehrkonzepte @HTW Dresden HTW Dresden @ Dresdner Nutzfahrzeugtag Studium der #Elektrotechnik @HTW Dresden JobSHAKER TV: Folge 1 - Ausbildung und Studium Bundespolizei, Arbeitgeber Kaspersky Lab Studium #Wirtschaftsinformatik @HTW Dresden Prof. Dr. Sebastian Kaiser (Maschinenbau) Soziale Arbeit: Bewährungshilfe, Streetwork, Schulsozialarbeit, Jugend und Familie Studium #BWL und #InternationalBusiness @HTW Dresden Mein JURA Studium! Bewerben, Ablauf des Studiums, Voraussetzungen, Lernen... Wirtschaftsingenieurwesen - Studienwahl.TV (Folge 36)

    Post a Comment